Inhalt
all_
"Wie kommen eigentlich die Sternbilder an den Himmel?", fragt das wissbegierige Enkelkind seine Oma. Und die macht sich gleich mit ihm auf die Reise in die Entstehungszeit des Universums. Damals ist im Himmel "die Hölle los". Kometen und Meteore rasen quer durchs All. Die frechen Sternschnuppen machen das Universum unsicher. Frau Venus kann sich nicht zwischen ihren Verehrern Saturn und Mars entscheiden. Und schließlich droht das böse Schwarze Loch alle Sterne und Planeten zu verschlingen...
Da versammelt Opa Galaxos, ein erlöschender Stern, die ganze Bande um sich. Alle sind ein wenig traurig, aber sie werden von Opa Galaxos mit Geschenken getröstet. Das wichtigste Geschenk ist eine Kristallkugel, aus der man die Zukunft lesen kann. Durch sie erfahren unsere Freunde im Universum, dass irgendwann einmal Menschen auf die Erde kommen werden. Gemeinsam überlegen sie, wie sie den "winzigen Wesen" eine Freude machen könnten - und so malen sie schließlich die herrlichen Sternbilder an den Himmel...
Rollen

Venus, Mars, Saturn Superstar, Pluto, Sonne, Schwarzes Loch, Komet XXL,
Kleiner Stern, Sternschnuppen, Opa Galaxos, Erde, Kind, Oma
Weitere Stars und Sternchen

Spieldauer ca. 45 Minuten
Materialien

Hörspiel-CD mit 47 Minuten Spieldauer
Playback-CD (instrumentale Playbacks zu den Songs)
Text und Noten (Klavierauszug)
Erhältlich bei fidula

Hörbeispiele

Aus urheberrechtlichen Gründen können wir dies ab sofort nicht mehr anbieten!

Notenbeispiel
 
Aus urheberrechtlichen Gründen können wir diese ab sofort nicht mehr anbieten!

back_cmp_ice110_back

   
Auto-Detect | Mobile Version | Desktop Version
© Moll-Gymnasium Mannheim