Inhalt
Schwein
Alle Tiere auf dem Bauernhof leben friedlich miteinander und gehen ihren Hobbies nach: Tanzen, Singen, Spielen ... Doch die Idylle wird von einem seltsamen Tier gestört: dem eingebildeten Schwein Piggy, das glaubt, keine Freunde zu brauchen, und das überdies auch noch nach Parfüm stinkt und den ganzen Tag vorm Spiegel steht. Sein einziger Freund ist der Bauer, der Piggy mit Eis und Pommes verwöhnt. Leider merkt Piggy gar nicht, wo dieses Spiel einmal für sie enden soll: nämlich in der Bratpfanne. Im entscheidenden Moment greifen jedoch die anderen Tiere ein ...
Rollen Beate, die Tanzgans
Anton Schlappohr, der Zauberhund
Max, der Jodelkater
Graf von Schaf
Cousine Kuh
Die boxenden Ochsen
Maus I und Maus II
Das Problemhuhn
Piggy, das parfümierte Schwein
Der Bauer
Der Chor der Tiere
Spieldauer ca. 35 Minuten
Materialien Text und Noten (Klavierauszug)
Erhältlich bei fidula

Hörbeispiel

Pass auf, pass auf, du Supersau

back_cmp_ice110_back

   
   
Auto-Detect | Mobile Version | Desktop Version
© Moll-Gymnasium Mannheim