Mai 2017

 

4tones 1Die Schüler des Moll-Gymnasiums, Louisa Dürck, Dana Schuler, Titus Mahlberg und Kevin Oser waren am 12.05.2017 als Band 4tones im Finale der Popakademie des Songwettbewerbes 2017 „Songs“ in Stuttgart. Gecoacht wurden sie durch den Masterstudenten der Popakademie Christoph Hoffmann, der sein Praktikum mit diesem Projekt am Moll ableistete.

Beim Abschlusskonzert standen die besten zwölf Acts unterschiedlichsten Genres auf der Bühne im Finale und konnten ihren Song live vor Publikum und der Jury performen. Dabei war von gefühlvollen Balladen, über Rockbands bis zur Rapcrew alles mit dabei. Vor der Preisverleihung hatte Alice Merton die Sparda Welt mit Hits wie „No Roots“ oder „Hit the ground running“ noch einmal zum Tanzen gebraucht.

Nach zweieinhalb Stunden Konzert wurden dann die Sieger des diesjährigen Wettbewerbs gekürt. Dass es nicht zu einem der ersten drei Preise gereicht hat, tat der wertvollen Erfahrung für die jungen Musiker keinen Abbruch.

Die Mollband wurde nämlich bereits aufgrund ihres tollen Auftrittes in Stuttgart zu einem weiteren Workshop der Popakademie eingeladen.

Ein tolles Ergebnis im Rahmen der Kooperation des Moll-Gymnasiums mit der Popakademie Baden-Württemberg.

4tones 3

4tones 44tones 2

   
   
Auto-Detect | Mobile Version | Desktop Version
© Moll-Gymnasium Mannheim