01.02.2019

 

 

Das Moll „surft safe“

Am Freitag, dem 01.02.2019 konnten die Moll-Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen ihre sichere „Surfkompetenz“ unter Beweis stellen. Gemeint sind hierbei nicht die neusten Surfmoves auf der Welle, sondern das sichere Surfen im Internet. Das Moll nimmt als Schule seinen Erziehungs- und Bildungsauftrag im Hinblick auf die Vermittlung der Medienkompetenz der Schülerinnen und Schüler ernst und veranstaltete auch in diesem Jahr wieder für alle Sechstklässler den sogenannten SurfSafe-Tag. 

Über verschiedene Bausteine, die an diesem Tag bearbeitet wurden, sollten die Schülerinnen und Schüler auf die Tücken des Internets aufmerksam gemacht werden. Das gelang mittels Gesprächsrunden, verschiedenen Gruppenaufgaben, Videopräsentationen und eines eigens für diesen Tag erstellten Arbeitsheftes. 
Da das Internet und die Neuen Medien längst in dem Umfeld der Schülerinnen und Schüler integriert sind, sollten sie an diesem Tag nicht nur über Gefahren aufgeklärt, sondern auch im sicheren Umgang geschult werden. Insgesamt zeigten sich die Schülerinnen und Schüler bei der Nutzung von Bildmaterial und Bildrechten gut informiert, entlarvten das falsche Verhalten eines Chatters in ihrem Alter und staunten über das leichte Knacken von Passwörtern. Betroffen machten sie der reale Entführungsfall von Maria-Brigitte-Henselmann, die mittlerweile nach Hause gekehrt ist, und der tragische Tod des Mobbingopfers Amanda Todd. Nach Rückmeldung der Schülerinnen und Schülern solle man auf solche realen Beispiele auf gar keinen Fall verzichten, da sie „uns zeigen, was wirklich alles passieren kann“. So engagierten sie sich auch besonders beim Sammeln von Verhaltensregeln und Hilfen bei Mobbingvorfällen.

Während des Tages wurden die Klassen von ihren Klassen- und Co-Klassenlehrern betreut, die umsichtig und nachhaltig auf die auftretenden Fragen und Beiträge der Schülerinnen und Schüler reagiert haben. Wir bedanken uns bei allen Lehrkräften des Tages und hoffen, dass der Tag und unsere Bemühungen dabei helfen, den Jugendlichen Umsichtigkeit und Vorsicht in der Onlinewelt zu vermitteln.

      Susanne Krause, Adrienn Vasicsek

                                                                                               - SurfSafe Initiatoren - 

 

   
   
Auto-Detect | Mobile Version | Desktop Version
© Moll-Gymnasium Mannheim