19.01.2018

20180119 143232658 iOSIm Rahmen einer Lehrveranstaltung des Masterstudienganges „Educating Artist“ der Popakademie Baden-Württemberg und als Kooperationspartner des Moll-Gymnasiums fand wie bereits letztes Jahr eine gemeinsame Veranstaltung unter dem Titel „Aufnehmen und Produzieren von Schulensembles“ statt.

Dabei wurde von den Studenten unter professioneller Leitung des Dozenten Jonas Mengler am 19. Januar ein Beitrag des diesjährigen Kammermusikkonzertes, welches am 15. Januar im REM stattfand, aufgenommen. Es handelt sich um den Worldmusic-Beitrag "Lemme", einer Komposition aus Syrien, welche die Schüler Jabir und Roshen Ungan gemeinsam mit ihrem Klassenkameraden Samir Sandouk (alle Klassenstufe 9) unterstützt von Worldmusic-Fachmann Ali Ungan und Musiklehrer Frederik Diehl musizierten. Der Beitrag wird nun noch tontechnisch wie in einem Tonstudio aufbereitet und in Kürze veröffentlicht werden.

Man darf auf die fertig produzierte Aufnahme gespannt sein!

 

Hier eine kleine Kostprobe:

   
   
Auto-Detect | Mobile Version | Desktop Version
© Moll-Gymnasium Mannheim