unterstufe.htm_cmp_Ice110_hbtnmittelstufe.htm_cmp_Ice110_hbtnneigungsfach.htm_cmp_Ice110_hbtnpraktisch.htm_cmp_Ice110_hbtn
bibelkreis.htm_cmp_Ice110_hbtngottesdienst.htm_cmp_Ice110_hbtn

 

Liebe Eltern, Mitschüler und Lehrer!

Wie sie bereits von unseren jetzigen Siebtklässlern wissen, sammeln wir am Moll Korken für Kork.

Nun wollen wir noch eins drauf setzen: Briefmarken für Bethel.

Bethel ist ein Stadtteil von Bielefeld, aber kein gewöhnlicher - es ist ein Zuhause für Obdachlose und Behinderte, besonders für Epilepsiekranke, gegründet 1867 von Pfarrer Friedrich von Bodelschwingh. Heute ist Bethel außerdem Anlaufstelle für Suchtkranke und psychisch Kranke. Es gibt dort verschiedene Schulen und Fachkliniken, sowie auch Wohnhäuser und Werkstätten. Eine dieser Arbeiten ist zum Beispiel das Sammeln und Verkaufen von Ihren gespendeten Briefmarken. Sie werden dort vorsichtig abgelöst, sortiert und katalogisiert und dann weltweit an Händler und Interessierte verschickt. Wenn Sie Briefmarken abgeben, helfen sie Bethel. Es ist wichtig, dass die Briefmarken von Ihrer Post unbeschädigt sind, dass sie großzügig mit Rand ausgeschnitten sind und ohne Knicke, auch an den Zacken. Diese können Sie abgeben im Lehrerzimmer, Relizimmer (D5) oder direkt bei uns. Bethel braucht jede Hilfe!

Ihre Klassen 6b und 6d (ev.) und Frau Münzing, im März 2007

Zur Vergrößerung der Bilder einfach auf diese klicken!

   
Auto-Detect | Mobile Version | Desktop Version
© Moll-Gymnasium Mannheim