Theater-Abo

NTM LogoDas Nationaltheater Mannheim bietet Schülerinnen und Schülern Mannheimer Schulen an, im Laufe eines Schuljahres sechs Vorstellungen zu einem sehr günstigen Preis (derzeit 6 Euro pro Vorstellung) zu besuchen. Viele Mollaner der Mittel- und Oberstufe nutzen dieses preiswerte "Schüler-Abo" gerne und treffen sich so mehrmals mit Freunden, Mitschülern und Lehrern zu einem gemeinsamen Theaterabend. Auf diese Weise werden die jungen Erwachsenen an das kulturelle Leben herangeführt. Und wenn das Ganze außerdem noch Spaß macht, haben alle Beteiligten in mehrfacher Hinsicht etwas gewonnen.

Am Moll-Gymnasium ist Herr Müller für die Organisation zuständig. Er wählt zu Beginn des Schuljahres unterschiedliche Stücke aus dem Repertoire des Nationaltheaters Mannheim aus und informiert die Klassen darüber. Dann melden sich die Interessierten an: In diesem Schuljahr sind wir über 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Klassen 7 bis J2 sowie der Elternschaft und dem Kollegium. 

Damit die Teilnehmenden nicht ganz ohne Vorbereitung mit den Stücken konfrontiert werden, bietet Herr Müller zeitnah vor der Aufführung Kurzeinführungen in unserer Schule an; bei Interesse steht er nach den Vorstellungen noch für Diskussionen und Fragen zur Verfügung. Entsprechende Informationen sind auch auf unserer Homepage zu finden.

Die Karten verteilt Herr Müller immer in der Schule sowie am Abend der Aufführung; Die Karten gelten (ohne Aufpreis) auch als Fahrschein im VRN. Für 6 Euro und mit nur einer Theaterkarte kommt man also mit der Bahn ins Theater, dort in die Vorstellung und am Ende wieder mit der Bahn zurück - günstiger geht es nicht mehr!

Bereits am 17. Dezember starten wir mit der mythologischen Rap-Oper "Der Fluch der Tantaliden" in die aktuelle Spielzeit.

Operette von Jacques Offenbach

Samstag, 14.03, 19:30 Uhr

Nationaltheater

Nähere Informationen: Orpheus in der Unterwelt

ACHTUNG: Die Vorstellung ist abgesagt. Das Nationaltheater stellt wegen der Corona-Krise seinen Spielbetrieb bis 19.04.2020 ein. Für die geplante Vorstellung am 14.03. bereits ausgegebene Karten müssen nicht zurückgegeben werden. Wenn feststeht, ob und wie die Saison fortgeführt wird, werden entsprechende Informationen auf dieser Seite veröffentlicht.

nach dem gleichnamigen Roman von Heinrich Böll

Freitag, 14.02, 19:30 Uhr

Nationaltheater

Nähere Informationen: Ansichten eines Clowns

Oper von Giuseppe Verdi

Freitag, 24.01, 19:30 Uhr

Nationaltheater

Nähere Informationen: Il trovatore

Komödie von Anton Tschechow

Donnerstag, 19.12, 19:30 Uhr

Nationaltheater

Nähere Informationen: Die Möwe

Oper von Richard Strauss

Sonntag, 01.12, 16 Uhr

Nationaltheater

Nähere Informationen: Die Frau ohne Schatten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.