17.05.2020

Liebe Theaterfreunde, liebe Schüler*innen, liebe Eltern,

auch vor dem Theater hat die Corona-Krise nicht Halt gemacht: Die laufende Saison wurde vorzeitig beendet. Das bedeutet auch, dass unser Theater-Abo in diesem Schuljahr nicht mehr fortgeführt werden kann.

Aus diesem Grund wird das Geld für noch nicht eingeteilte Vorstellungsbesuche erstattet. Von den geplanten 8 Aufführungen wurden bereits 5 durchgeführt: 08.11., "Drumming"; 01.12., "Die Frau ohne Schatten", 19.12., "Die Möwe", 24.01., "Il torvatore" und 14.02., "Ansichten eines Clowns". Dementsprechend werden pro Schüler-Abo 18 € (3 x 6 = 18) ausbezahlt. Eltern, die das Abo als "Partner-Abo" abgeschlossen haben, erhalten 64,50 € pro Abo retour.

Da voraussichtlich alle Schüler*innen nach den Pfingstferien abschnittweise wieder in die Schule kommen, werde ich mich darum bemühen, dass alle Teilnehmenden im Juni/Juli ihr Geld von mir persönlich zurückerhalten. Sollten Sie, liebe Eltern, eine Überweisung des Betrags wünschen, bitte ich Sie um eine entsprechende Mitteilung per E-Mail unter Angabe des Schülernamens (Vor- und Zuname), der Klasse und der Bankverbindung an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Gerne können Sie dazu die weiter unten vorformulierte Textvorlage (copy and paste) nutzen.

Alle Eltern bzw. Schüler, die gegen Ende des Schuljahres noch nicht ihr Geld erhalten habe, versuche ich dann noch einmal direkt per E-Mail zu kontaktieren.

Ob und in welcher Form das Abo im kommenden Schuljahr wieder angeboten werden kann, ist noch nicht klar. Ich werde euch und Sie, sobald konkrete Planungen feststehen, an dieser Stelle und natürlich auch persönlich in der Schule (das sei hoffentlich möglich!) darüber informieren.

Euch und Ihnen allen herzliche Grüße und gute Gesundheit - und hoffentlich: AUF BALD IM THEATER!

 

Matthias Müller

 

Textvorlage:

Sehr geehrter Herr Müller,

ich bitte Sie um eine Überweisung des Geldbetrags für die nicht durchgeführten Vorstellungen im Rahmen des Schüler-Abos.

  • Name und Klasse des Schülers/der Schülerin:
  • Anzahl der Abos:
  • IBAN:
  • Kontoinhaber:

Mit freundlichen Grüßen

Moll-Gymnasium

Das im Süden der Stadt Mannheim gelegene Moll-Gymnasium ist eine mittelgroße Schule mit derzeit ca. 800 Schülerinnen und Schülern, die in 32 Klassen von 70 Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet werden. Mehr erfahren

Social Links

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.