Am 12.12.2023 haben wir, der Gemeinschaftskunde-LK der J2 zusammen mit dem Kurs der J1 das Europäische Parlament in Straßburg besucht.

Begonnen hat die Reise gegen 10 Uhr am Moll-Gymnasium, an welchem wir von einem Bus abgeholt wurden und so unseren Ausflug starten konnten. Die Busfahrt verlief nach Plan und alle waren voller Vorfreude auf das Europäische Parlament. Gegen etwa halb 1 sind wir dann in Straßburg angekommen, wo es auch schon direkt zum Parlament ging.

Nach einer kurzen Sicherheitskontrolle waren wir dann endlich drinnen, woraufhin wir dann auch vom Mitarbeiter des CDU-Abgeordneten Daniel Caspary ganz herzlich empfangen wurden. Er brachte uns ins Innere des Gebäudes, welches uns alle faszinierte. Der Bundestag (Studienfahrt) war im Gegensatz dazu nicht mal nennenswert. Es sind hier mehrere Nationen vertreten, was uns klarmachte, dass diese Institution etwas schöner und größer sein muss. Nun stellten wir uns vor den einzelnen Flaggen der EU-Mitgliedstaaten auf und haben uns für ein Bild bereitgestellt. Dann war der Zeitpunkt gekommen. Daniel Caspary, der CDU-Abgeordnete, kam dazu und wir schossen ein gemeinsames Foto:

Die Gruppe mit dem Europaabgeordneten Daniel Caspary MdEP (CDU) im Europäischen Parlament in Straßburg (Copyright: Europäische Union 2023).

Infolgedessen brachte uns Caspary in einen separaten Raum, wo er sich erstmal vorstellte. Er schilderte uns seine Tagesordnung und den Weg, der ihn hierhin geführt hatte. Daraufhin konnten wir noch Fragen stellen. Anschließend sind wir zu dem Punkt gekommen, auf den alle gewartet haben, der Plenarsaal, in dem wichtige Entscheidungen für Europa getroffen werden. Es war außergewöhnlich groß und die Atmosphäre eine komplett andere als vor dem Fernseher. Zu guter Letzt sahen wir im 360-Grad-Kino einen Kurzfilm über die EU und bekamen wir noch kleine Geschenke. Den Tag rundeten wir mit dem Besuch des Weihnachtsmarktes ab. Alle waren äußerst zufrieden mit der Exkursion und so fuhren wir froh und munter zurück nach Mannheim, wo wir gegen 20 Uhr angekommen sind.

Text: Arda Altundag und Yasin Kahraman (J2)

Kontakt

Moll-Gymnasium
Feldbergstraße 16
68163 Mannheim

Telefon: 0621 / 293 - 1868 - 0
Fax: 0621 / 293 - 1868 - 11
E-Mail: sekretariat@moll-gymnasium.de

Social Links

Suche

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.