Unsere Mollanerinnen und Mollaner der 5. Klassen konnten in der vergangenen Woche auf spielerische und kreative Weise lernen, was wichtig für ihre Klassengemeinschaft ist.

Das Leitbild-Komitee der SMV verbrachte von Montag bis Freitag mit jeder fünften Klasse jeweils drei Unterrichtsstunden. In diesen wurde von den älteren Schülerinnen und Schülern nicht nur erklärt und besprochen, was für Werte in der Klassengemeinschaft wichtig sind, sondern die Fünftklässlerinnen und Fünftklässler konnten sich auch gegenseitig nette Botschaften auf den Rücken schreiben. Außerdem wurde eine Schnur von Mitschüler*in zu Mitschüler*in geworfen, um die Gemeinsamkeiten der Kinder und den Zusammenhalt der Klasse zu symbolisieren. 
Als Highlight der Veranstaltung bildeten die Schülerinnen und Schüler in kleinen Gruppen menschliche Knoten. Das Ziel war es den Knoten mit Zusammenarbeit zu lösen. Dabei wurde viel gelacht und der ein oder andere Knoten ist auch mal in sich zusammengefallen.

Text und Fotos: Clara Janczak (10c)

Leitbild3

Leitbild2

Leitbild4

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.