Theater-Abo

NTM LogoDas Nationaltheater Mannheim bietet Schülerinnen und Schülern Mannheimer Schulen an, im Laufe eines Schuljahres sechs Vorstellungen zu einem sehr günstigen Preis (derzeit 6 Euro pro Vorstellung) zu besuchen. Viele Mollaner der Mittel- und Oberstufe nutzen dieses preiswerte "Schüler-Abo" gerne und treffen sich so mehrmals mit Freunden, Mitschülern und Lehrern zu einem gemeinsamen Theaterabend. Auf diese Weise werden die jungen Erwachsenen an das kulturelle Leben herangeführt. Und weil das Ganze außerdem noch Spaß macht, haben alle Beteiligten in mehrfacher Hinsicht etwas gewonnen.

Am Moll-Gymnasium ist Herr Müller für die Organisation zuständig. Er wählt zu Beginn des Schuljahres unterschiedliche Stücke aus dem Repertoire des Nationaltheaters Mannheim aus und informiert die Klassen darüber. Dann melden sich die Interessierten an. Im Schuljahr 2022/23 nutzten über 50 Schülerinnen und Schüler das Angebot. Auch aus der Elternschaft und dem Kollegium gab es zahlreiche Begeisterte.

Damit die Teilnehmenden nicht ganz ohne Vorbereitung mit den Stücken konfrontiert werden, bietet Herr Müller zeitnah vor der Aufführung Kurzeinführungen in unserer Schule an. Entsprechende Informationen sind auch auf unserer Homepage zu finden.

Die Karten verteilt Herr Müller immer in der Schule sowie am Abend der Aufführung. Sie gelten übrigens (ohne Aufpreis) auch als Fahrschein im VRN. Für 6 Euro und mit nur einer Theaterkarte kommt man also mit der Bahn ins Theater, dort in die Vorstellung und am Ende wieder mit der Bahn zurück - günstiger geht es nicht mehr!

Für das laufende Schuljahr 2023/24 sind neben Klassikern wie Bizets "Carmen" und Shakespeares "Was ihr wollt" auch unbekanntere Stücke wie Kurt Weills "Der Silbersee" oder das moderne Werk "Ein paar Leute suchen das Glück und lachen sich tot" von Sibylle Berg geplant.

Also: Auf bald im Theater!


Musical von Jerry Bock

Freitag, 21.07., 19:30 Uhr

Alte Schildkrötfabrik MA-Neckarau

Nähere Informationen: Anatevka

Fünfteiliger Tanzabend

Mittwoch, 28.06., 19:30 Uhr

NTM Tanzhaus Käfertal

Nähere Informationen: Fire & Moon

Komische Oper von André-Ernest-Modeste Gretry

Freitag, 16.06., 19 Uhr

Schlosstheater Schwetzingen

Nähere Informationen: Zemira e Azor

 Änderung wegen einer kurzfristigen Erkrankung im Ensemble:

Eine Volksfeindin

nach Henrik Ibsen

Sonntag, 19.03., 19 Uhr

Altes Kino Franklin

 

Ursprünglich geplant:

Dschinns

Theaterfassung des Romans von F. Aydemir

Sonntag, 19.03., 19 Uhr

Altes Kino Franklin

Oper von Gioachino Rossini

Sonntag, 12.02., 18 Uhr

Pfalzbau Ludwigshafen

Nähere Informationen: Il barbiere di Siviglia

Kontakt

Moll-Gymnasium
Feldbergstraße 16
68163 Mannheim

Telefon: 0621 / 293 - 1868 - 0
Fax: 0621 / 293 - 1868 - 11
E-Mail: sekretariat@moll-gymnasium.de

Social Links

Suche

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.